unimodal1-Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung« startet mit Vortrag von Paul Greif (14.10.2019, Hochhausfoyer, Gebäude H)

Paul Greif, der ehemalige Digital Manufacturing Competency Lead von John Deere, eröffnet die neue Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung« an der Hochschule Mannheim. Die Einführungsveranstaltung von unimodal1 findet statt am Montag, 14.10.2019, 17:00 Uhr im Hochhausfoyer, Gebäude H. Bei Donuts und Kaffee spricht Paul Greif zum Thema „Daten in Beruf und Gesellschaft“.

Paul Greif hat sich als Digital Manufacturing Competency Lead bei John Deere mit der Optimierung von Produktentwicklungsprozessen durch digitale Lösungen wie der CAVE an der Hochschule Mannheim beschäftigt. In seinem Vortrag "Daten in Technik und Gesellschaft" wird Paul Greif digitale Technologien als Unterstützung von Kommunikations- und (interdisziplinären) Teamprozessen mit Beispielen aus Industrie und alltäglichen Situationen beleuchten. Der moodle-Kurs steht Ihnen ab sofort zum Einschreiben bereit (ohne Passwort).

unimodal1 ist die Einstiegsstufe des „Mannheimer Modell Data Literacy Education (modal)“. Studienanfänger*innen aller Fächer können in fünf praxisnahen Vorträgen erste Einblicke in verschiedene Bereiche der Digitalisierung erhalten, die sie in anschließenden Online-Übungen anwenden können.

Bei erfolgreicher regelmäßiger Teilnahme an mindestens 3 von 5 Vorträgen und Übungsaufgaben erhalten Sie das unimodal1-Zertifikat für Ihre digitalen Kernkompetenzen.

Auf der unimodal1-Webseite erfahren Sie mehr über die Ringvorlesung »Donuts & Digitalisierung« und die weiteren Vorträge dieser Reihe. Alle an Daten und Digitalisierung (und Donuts) Interessierten sind herzliche eingeladen! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


« zurück